Der SV Herbede ist im Kalenderjahr 2016 noch ohne Punktverlust. Gegen den Tabellenletzten Polizei SV Bochum soll das am Wochenende so bleiben.

BL WF 10

Expertentipp mit Marcus Hahn (SV Herbede)

Maximilian Daum
15. April 2016, 15:37 Uhr
Foto: Tim Müller

Foto: Tim Müller

Der SV Herbede ist im Kalenderjahr 2016 noch ohne Punktverlust. Gegen den Tabellenletzten Polizei SV Bochum soll das am Wochenende so bleiben.

"Wir wollen bis zum Ende die Spannung hochhalten, auch wenn es schwer vorstellbar ist, dass wir alle Spiele gewinnen werden", erklärt der erste Vorsitzende des SV Herbede. Laut Marcus Hahn hat an dieser Erfolgsgeschichte Trainer Marius Kundrotas besonderen Anteil. Nachdem der SVH im Oktober des letzten Jahres übernommen hat, habe der Coach "eine starke Mannschaft" geformt. Außerdem bekräftigte Hahn, dass der Erfolg der Mannschaft nach der schwierigen Hinrunde nicht abzusehen war.

Mit Ausblick auf die kommende Begegnung gegen den PSV Bochum ist sich Hahn sicher, dass es ein kampfbetontes Spiel geben wird, indem der PSV alles in die Waagschale werfen wird. "Auch da geht's nur mit 100 Prozent", erklärt Hahn.

Den 24.Spieltag tippt Marcus Hahn (Vorsitzender SV Herbede):

Autor: Maximilian Daum

Mehr zum Thema

Rubriken

Kommentieren