Gerard Houllier ist neuer Cheftrainer beim französischen Meister Olympique Lyon. Der Franzose tritt damit die Nachfolge von Paul Le Guen an, der nach dem dritten Titelgewinn am 9. Mai zurückgetreten war.

Houllier heuert in Lyon als Cheftrainer an

jso
29. Mai 2005, 20:56 Uhr

Gerard Houllier ist neuer Cheftrainer beim französischen Meister Olympique Lyon. Der Franzose tritt damit die Nachfolge von Paul Le Guen an, der nach dem dritten Titelgewinn am 9. Mai zurückgetreten war.

Gerard Houllier heuert als neuer Trainer beim französischen Fußball-Meister Olympique Lyon an. Der ehemalige Coach des frischgebackenen Champions-League-Siegers FC Liverpool tritt somit die Nachfolge von Paul Le Guen an und unterschrieb einen Vertrag bis 2007 mit einer Option auf ein weiteres Jahr. Le Guen, der Lyon zu drei Meisterschaften in Folge führte, hatte den Klub zum Saisonende freiwillig den Rücken gekehrt.

Der 57-jährige Houllier war im Mai 2004 nach sechs Jahren als Teammanager in Liverpool entlassen worden. Unter seiner Regie hatte die französische Nationalmannschaft die Qualifikation für die Weltmeisterschaft 1994 in den USA verpasst.

Autor: jso

Kommentieren