Rot-Weiss Essen hat am Dienstagabend im Siegener Leimbachstadion gegen den TuS Erndtebrück mit 0:1 (0:1) verloren.

RL West

Nach RWO blamiert Erndtebrück auch RWE

RS
12. April 2016, 20:49 Uhr
Foto: Thorsten Tillmann

Foto: Thorsten Tillmann

Rot-Weiss Essen hat am Dienstagabend im Siegener Leimbachstadion gegen den TuS Erndtebrück mit 0:1 (0:1) verloren.

[person=8870]Marcel Andrijanic[/person] erzielte schon nach 13 Minuten per Foulelfmeter vor 750 zahlenden Zuschauern den Siegtreffer für den Aufsteiger aus dem Wittgensteiner Land. Damit ist den Erndtebrückern die Revanche für das 1:9-Debakel im Hinspiel gelungen. Nach dem 3:0-Erfolg über Rot-Weiß Oberhausen, dem 4:2-Sieg beim FC Kray war es der dritte Dreier in Folge für Erndtebrück, das wieder auf den Klassenerhalt hoffen darf.

Der RS-Liveticker zum Nachlesen

Autor: RS

Mehr zum Thema

Kommentieren