Auch auf dem Spielzeugmarkt steigt das EM-Fieber. Lego wird im Mai ein eigenes Set zur deutschen Nationalmannschaft herausbringen. Mit Max Kruse.

EM-Fieber

Lego bringt Nationalmannschafts-Figuren raus

Francois Duchateau
12. April 2016, 12:08 Uhr
Foto: Lego

Foto: Lego

Auch auf dem Spielzeugmarkt steigt das EM-Fieber. Lego wird im Mai ein eigenes Set zur deutschen Nationalmannschaft herausbringen. Mit Max Kruse.

EM-Zeit ist Merchandise-Zeit. Auch Spielzeughersteller Lego springt auf den EURO-Zug auf und bringt ein Figurenset der deutschen Fußball-Nationalmannschaft auf den Markt. Ab dem 14. Mai wird das Set der DFB-Kicker regulär im Handel erhältlich sein.

Da nur 15 Spieler-Figuren (plus Trainer Joachim Löw) enthalten sein werden, musste der Hersteller aus Produktionsgründen bereits frühzeitig eine Auswahl für seinen Lego-Kader treffen. Auffällig: Wolfsburg-Stürmer Max Kruse, der wegen diverser Schlagzeilen zuletzt von Löw aus der Nationalelf ausgeladen wurde, hat es in die finale Mannschaft geschafft, Löw-Liebling Lukas Podolski hingegen nicht. Auch eine Figur von Ilkay Gündogan sucht man vergebens im Karton.

Der Lego-Kader im Überblick: Manuel Neuer, Shkodran Mustafi, Mesut Özil, Benedikt Höwedes, Mats Hummels, Sami Khedira, Bastian Schweinsteiger, André Schürrle, Thomas Müller, Jérôme Boateng, Toni Kroos, Mario Götze, Christoph Kramer, Marco Reus, Max Kruse und Joachim Löw.

Autor: Francois Duchateau

Mehr zum Thema

Kommentieren