In der Regionalliga West eilen die Sportfreunde Lotte von Sieg zu Sieg. Auf dem Weg zur Teilnahme an der Relegation war auch Fortuna Düsseldorf II kein Stolperstein.

RL West

Lotte marschiert in Richtung Relegation

RS
10. April 2016, 17:05 Uhr
Foto: Tillmann

Foto: Tillmann

In der Regionalliga West eilen die Sportfreunde Lotte von Sieg zu Sieg. Auf dem Weg zur Teilnahme an der Relegation war auch Fortuna Düsseldorf II kein Stolperstein.

Der 3:0 (1:0)-Erfolg gegen die Landeshauptstädter war der achte Dreier in Serie für den Spitzenreiter, der seine Ambitionen erneut eindrucksvoll unterstreichen konnte. Moritz Heyer (14.), André Dej (76., Handelfmeter) und Semih Daglar (88.) trafen vor heimischem Publikum für die Blau-Weißen. Auf Seiten der Fortuna sah Leander Goralski (76.) aufgrund eines Handspiels vor der Torlinie die Rote Karte.

Lotte-Trainer Ismail Atalan war trotz des souveränen Erfolgs nicht rundum zufrieden: "Nach unserer Führung hat Düsseldorf gerade zu Beginn der zweiten Halbzeit versucht zurückzukommen. Wir haben die Situation aber gut gelöst. Das einzige Manko ist noch, dass wir noch zu viel Aufwand betreiben müssen, um unsere Tore zu erzielen."

Autor: RS

Mehr zum Thema

Kommentieren