Der MSV Duisburg hat beim 2:1-Sieg einen riesigen Schritt zurück in den Kampf um den Klassenerhalt gemacht. Verantwortliche dafür war eine geschlossene Mannschaftsleistung.

MSV-Noten

Durch die Bank eine gute Leistung

Dirk Retzlaff
10. April 2016, 16:32 Uhr
Foto: firo

Foto: firo

Der MSV Duisburg hat beim 2:1-Sieg einen riesigen Schritt zurück in den Kampf um den Klassenerhalt gemacht. Verantwortliche dafür war eine geschlossene Mannschaftsleistung.

Durch die Bank haben die Zebras beim 1. FC Nürnberg ihre Leistung gebracht. Michael Ratajczak war seinen Kollegen ein sicherer Rückhalt, dessen Ruhe sich auf die anderen Mannschaftsteile ausbreitete. Gemeinsam haben die "Zebras" beim Club drei wichtige Punkte erkämpft. Der Klassenerhalt ist wieder in greifbare Nähe gerückt.

[editor_rating]890024-363715-220090041[/editor_rating]

Autor: Dirk Retzlaff

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren