Daniele Autieri heißt der neue Mann an der Linie bei Croatia Mülheim. Nach zuletzt fünf deutlichen Niederlagen legte Denis Vukancic sein Amt als Trainer der Styrumer nieder.

BL NR 5

Expertentipp mit Daniele Autieri (Croatia Mülheim)

Florian Fischer
09. April 2016, 08:07 Uhr
Foto: Tillmann

Foto: Tillmann

Daniele Autieri heißt der neue Mann an der Linie bei Croatia Mülheim. Nach zuletzt fünf deutlichen Niederlagen legte Denis Vukancic sein Amt als Trainer der Styrumer nieder.

Autieri war bis zum Rücktritt von Vukancic sein Assistent. Nun will er als Interimstrainer mit der Croatia die Klasse halten. Sein Engagement geht definitiv nur bis zum Sommer, dass ist mit dem Vorstand so geregelt. "Ich möchte lieber bei den Junioren als bei den Senioren arbeiten, daher werde ich ab Sommer erst einmal ein Jahr Pause machen von den Senioren", so Autieri.

Von der Mannschaft ist der Italiener überzeugt: "Die Mannschaft ist vollkommen in Takt, nur wenn wir aufs Spielfeld gehen, dann ist der Wurm drin." Das nächste Spiel bestreiten die Styrumer gegen den Tabellenzwölften Adler Frintrop. Jedoch sind Autieri die Wochen danach wichtiger: "Natürlich wollen wir gewinnen, aber ich schaue eher auf die Spiele danach gegen die direkten Konkurrenten Lohberg, Haarzopf und TuRa Duisburg."

Den 27. Spieltag tippt Daniele Autieri (Croatia Mülheim):

Autor: Florian Fischer

Mehr zum Thema

Kommentieren