Oberligist SpVg Schonnebeck hat den nächsten Transfer für die kommende Saison getätigt. Die

SpVg Schonnebeck

"Schwalben" holen Rellinghausens Torjäger

Martin Herms
06. April 2016, 22:22 Uhr
Foto: Tillmann

Foto: Tillmann

Oberligist SpVg Schonnebeck hat den nächsten Transfer für die kommende Saison getätigt. Die "Schwalben" wurden in der Nachbarschaft fündig.

Nach RevierSport-Informationen wechselt Angreifer [person=16210]Marc Enger[/person] vom Landesligisten und letztjährigen Ligarivalen ESC Rellinghausen zum Schetters Busch. Auch die Oberligisten ETB SW Essen und Germania Ratingen waren an seinen Diensten interessiert. Die Wahl fiel letztlich auf die Grün-Weißen. Am Freitag wird der robuste Stürmer in Schonnebeck vorgestellt. Dem 26-Jährigen gelangen im bisherigen Saisonverlauf 16 Tore in 20 Spielen. Zuvor war der Essener stolze 20 Jahre für seinen Heimatverein SuS Haarzopf aktiv.

Seine Torjäger-Qualitäten darf er nun auch in der Oberliga Niederrhein unter Beweis stellen. Nach Markus Heppke (SV Hönnepel-Niedermörmter) ist Enger der zweite Neuzugang des Sensations-Aufsteigers, der aktuell Platz drei belegt.

Autor: Martin Herms

Mehr zum Thema

Kommentieren