Nachdem sich der TV Jahn Hiesfeld mit starken Rückrundenleistungen ein wenig von den Abstiegsplätzen absetzen konnte, beginnen die Planungen für die neue Spielzeit.

TV Jahn Hiesfeld

Die ersten Neuzugänge sind fix

06. April 2016, 09:46 Uhr
Foto: Gröner

Foto: Gröner

Nachdem sich der TV Jahn Hiesfeld mit starken Rückrundenleistungen ein wenig von den Abstiegsplätzen absetzen konnte, beginnen die Planungen für die neue Spielzeit.

So können die Veilchen, die ab der kommenden Saison von Noch-Hö.-Nie.-Coach "Schorsch" Mewes trainiert werden, die ersten drei Nezugänge vermelden. Zum einen kehren [person=8174]Pascal Spors[/person] nach einem Jahr vom abstiegsbedrohten Landesligisten Blau-Weiß Oberhausen sowie der ehemalige Hiesfelder Jugendspieler Younes Fagrach (derzeit beim A-Ligisten SGP Oberlohberg) zurück. Desweiteren schließt sich [person=19887]Samet Sadiklar[/person], der in der Landesliga die beeindruckende Bilanz von 17 Toren für den Bruns-Klub Arminia Klosterhardt vorweisen kann, dem Niederrheinpokalfinalisten von 2014 an.

Aber auch aus dem aktuellen Kader kann der TV Jahn die ersten Zusagen vermelden: Neben [person=5759]Joel Zwikirsch[/person] und [person=4671]Maik Goralski[/person], die beide bereits für die kommende Saison an der Verein gebunden sind, bleiben auch Keeper [person=3776]Kevin Hillebrand[/person] und Kapitän [person=1776]Kevin Corvers[/person] dem Verein erhalten.

Autor:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren