Nachdem José Mourinho Ende letzten Jahres entlassen wurde und Guus Hiddink interimsweise übernahm, hat der Chelsea Football Club einen neuen Manager gefunden.

England

Chelsea stellt neuen Trainer vor

RS
04. April 2016, 14:57 Uhr
Foto: firo

Foto: firo

Nachdem José Mourinho Ende letzten Jahres entlassen wurde und Guus Hiddink interimsweise übernahm, hat der Chelsea Football Club einen neuen Manager gefunden.

Die Spatzen haben es bereits von den Dächern gepfiffen - ab kommender Saison übernimmt Antonio Conte die West-Londoner. Der 46-Jährige Ex-Profi coacht momentan noch die italienische Nationalmannschaft. Conte wird das Amt bei den Blues nach der EM 2016 in Frankreich übernehmen und erhält einen Dreijahres-Vertrag an der Stamford Bridge.

"Ich freue mich darauf, jeden beim Klub kennenzulernen und auf das Tagesgeschäft in der Premier League," äußert sich der Italiener über seine neue Aufgabe.

Conte übernimmt damit das Amt des niederländischen Interims-Coachs Guus Hiddink, der die Londoner im Dezember von José Mourinho übernahm. Nach einer katastrophalen Hinrunde führte Hiddink die Blues wieder in ruhigeres Fahrwasser. Der zehnte Tabellenplatz ist aber trotzdem für die Ansprüche des FC Chelsea und Besitzer Roman Abramowitsch viel zu wenig. Mit Antonio Conte wird der fünfte Italiener als Trainer in der Vereinsgeschichte der Blues verpflichtet.

Autor: RS

Mehr zum Thema

Mannschaften

Kommentieren