Nach der fünften Pleite in Serie ist Denis Vukancic von seinem Traineramt bei Croatia Mülheim zurückgetreten.

Croatia Mülheim

Trainer tritt zurück

03. April 2016, 19:44 Uhr
Foto: Patrick Friedland

Foto: Patrick Friedland

Nach der fünften Pleite in Serie ist Denis Vukancic von seinem Traineramt bei Croatia Mülheim zurückgetreten.

Beim 1:4 in Meiderich kassierten die Styrumer die Gegentore 32 bis 35 in den letzten sieben Spielen und erneut zwei Rote Karten. Damit bleibt vorerst auch die Rote Laterne in den Händen des Klubs von der Moritzstraße. "Das Spiel in Meiderich hat mir, wenn man so will, den Rest gegeben. Ich hatte der Mannschaft vor dem Spiel gesagt, dass wir im Abstiegskampf nun endlich Charakter zeigen müssen. Dies hat sie leider nicht umgesetzt", erklärte Vukancic.

Der frühere "Co" von Jörg Vollack beim TV Jahn Hiesfeld hatte die Mannschaft erst im Januar von Vorgänger Izzet Akdogan übernommen, der nach dem letzten Pflichtspiel im Jahre 2015 gegen die DJK Vierlinden von seinem Amt entbunden wurde.

Autor:

Mehr zum Thema

Kommentieren