Rot-Weiss Essen hat am Sonntag die Reißleine gezogen und seinen Trainer Jan Siewert vor die Tür gesetzt. Der Nachfolger scheint bereits gefunden zu sein.

RWE

Demandt soll Siewert-Nachfolger werden

Martin Herms
03. April 2016, 14:41 Uhr
Foto: firo

Foto: firo

Rot-Weiss Essen hat am Sonntag die Reißleine gezogen und seinen Trainer Jan Siewert vor die Tür gesetzt. Der Nachfolger scheint bereits gefunden zu sein.

Nach RevierSport-Informationen ist Sven Demandt der Wunschkandidat für den vakanten Trainerposten beim akut abstiegsbedrohten Regionalligisten. Der 51-Jährige wurde Anfang des Jahres beim Drittligisten SV Wehen-Wiesbaden beurlaubt. Im Jahr zuvor hatte der Ex-Profi die U23 von Borussia Mönchengladbach zur Meisterschaft in der Regionalliga West geführt. An der Hafenstraße ist der gebürtige Kölner kein Unbekannter. Zwischen 2006 und 2008 trainierte er die U19 der Rot-Weissen. Nun könnte er bald an seine alte Wirkungsstätte zurückkehren.

Wie RS erfuhr, soll Demandt in der nächsten Woche sein Amt in Essen antreten. Sollte er die Aufgabe ablehnen, gelten Maik Walpurgis und U19-Trainer Jürgen Lucas als Alternativen.

Derzeit deutet aber vieles darauf hin, dass Demandt am kommenden Freitag beim Spiel in Ahlen auf der RWE-Bank sitzen wird. Aktuell schaut er sich gemeinsam mit Lucas die Begegnung zwischen der SSVg Velbert und Rot Weiss Ahlen an, dem kommenden Gegner der Essener. Auf Nachfrage von RS hielt sich Demandt bedeckt: "Ich schaue mir das Spiel in Velbert an, weil das Wetter schön ist. Alles andere möchte ich nicht kommentieren."

Denkbar wäre, dass Demandt gemeinsam mit Lucas die Mannschaft übernimmt. Bereits im letzten Jahr half der erfolgreiche Jugendtrainer gemeinsam mit Markus Reiter interimsweise aus. Lucas betont, dass er dem Verein zur Verfügung steht. "Wenn ich dem Verein helfen kann, ist es nicht nur meine Pflicht, sondern auch mein größter Wunsch es zu tun. Aber es müssen zunächst einige Dinge geklärt werden."

Autor: Martin Herms

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren