Zlatan Ibrahimovic hat dem Werben von Real Madrid und Manchester Untied widerstanden. Der schwedische Nationalstürmer will nicht wechseln und bleibt dem frisch gebackenen italienischen Meister Juventus Turin erhalten.

Ibrahimovic hält der "alten Dame" die Treue

us
26. Mai 2005, 17:44 Uhr

Zlatan Ibrahimovic hat dem Werben von Real Madrid und Manchester Untied widerstanden. Der schwedische Nationalstürmer will nicht wechseln und bleibt dem frisch gebackenen italienischen Meister Juventus Turin erhalten.

Die Fans des italienischen Rekordmeisters Juventus Turin dürfen sich auch in der kommenden Spielzeiten an den Qualitäten ihres besten Angreifers erfreuen. Der schwedische Nationalstürmer Zlatan Ibrahimovic wird den "bianconeri" erhalten bleiben. Zuletzt hatten der spanische Rekordchampion Real Madrid, der angeblich 70 Millionen Euro geboten hat, und der englische Ex-Meister Manchester United Interesse an Ibrahimovic gezeigt.

"Ich bleibe in Turin. Dieses Jahr war optimal, wir haben den Meistertitel gewonnen. Im nächsten Jahr ist unser Hauptziel, die Champions League zu gewinnen", sagte der 23-Jährige, der 2004 für 19 Millionen Euro von Ajax Amsterdam zur "alten Dame" gewechselt war und einen Vertrag bis 2008 besitzt.

Autor: us

Kommentieren