Der Westdeutsche Fußball- und Leichtathletikverband hat die Spieltage 34 bis 38 in der Regionalliga West zeitgenau angesetzt.

Regionalliga West

Die letzten Spieltage sind genau terminiert

31. März 2016, 16:37 Uhr
Foto: Tillmann

Foto: Tillmann

Der Westdeutsche Fußball- und Leichtathletikverband hat die Spieltage 34 bis 38 in der Regionalliga West zeitgenau angesetzt.

Demnach wird das Duell der beiden Traditionsklub zwischen Rot-Weiss Essen und Alemannia Aachen am 34. Spieltag an einem Sonntag angepfiffen. Anstoß an der Hafenstraße ist am 17. April um 14.45 Uhr. Sport1 überträgt den Klassiker live im Free-TV

Eine Woche später (35. Spieltag) muss RWE am Samstag bei der Zweitvertretung des FC Schalke 04 ran. Das Spiel wurde auf 16 Uhr gelegt. Da die Schalker Profis an diesem Tag das Topspiel in der Bundesliga in der heimischen Arena austragen (Anstoß 18.30 Uhr), erhoffen sich die Verantwortlichen so, dass möglichst wenige Anhänger der beiden Fanlager aufeinandertreffen.

Das Derby zwischen RWE und RWO leitet den 36. Spieltag ein. Anstoß zwischen den benachbarten Revierklubs ist am 7. Mai um 13.00 Uhr. Am selben Tag wird auch das Spitzenspiel zwischen den Sportfreunden Lotte und Borussia Mönchengladbach II (Anstoß 14.00 Uhr) ausgetragen. Möglicherweise fällt in diesem Duell bereits eine Vorentscheidung um die Meisterschaft. Aktuell sind beide Teams punktgleich, lediglich das Torverhältnis trennt die beiden Klubs. Lotte hat im Moment noch zwei Spiele weniger, diese sind bis zum direkten Aufeinandertreffen aber nachgeholt.

Die Spieltage 37 und 38 werden wie gewohnt zeitgleich am Samstag, 14. Mai und eine Woche später am 21. Mai jeweils um 14 Uhr ausgetragen.

Die Spieltage 34 bis 38 finden Sie hier im Überblick.

Autor:

Kommentieren