Der seit neun Partien ungeschlagene VfL Repelen blickt wichtigen Wochen entgegen und möchte im Spiel gegen Uerdingen weitere Punkte im Kampf um den Klassenerhalt sammeln.

LL NR 2

Expertentipp mit Michael Kowalsky (VfL Repelen)

Matthias Drees
31. März 2016, 11:07 Uhr
Foto: Ketzer

Foto: Ketzer

Der seit neun Partien ungeschlagene VfL Repelen blickt wichtigen Wochen entgegen und möchte im Spiel gegen Uerdingen weitere Punkte im Kampf um den Klassenerhalt sammeln.

Dass die Mannschaft seit neun Spielen unbesiegt ist, freut auch den sportlichen Leiter des VfL Repelen, Michael Kowalsky: "Die Jungs sind richtig gut drauf im Moment. In einigen Spielen hatten wir das nötige Glück auf unserer Seite. Gegen Uerdingen wollen wir wieder mindestens einen Punkt holen. Unser Ziel ist es, den Ligaverbleib unter Dach und Fach zu bringen."

Denn die nächsten Spieltage haben es in sich. Repelen trifft dabei unter anderem auf Nettetal, den FSV Duisburg, Kleve und Homberg. Kowalsky ahnt, dass das knifflige Aufgaben werden: "Das sind extrem starke Mannschaften, aber wir wollen nichts verschenken. Wenn wir gegen Uerdingen punkten, können wir diesen Herausforderungen gelassen entgegenblicken."

Den 26. Spieltag tippt Michael Kowalsky:

Autor: Matthias Drees

Mehr zum Thema

Kommentieren