Der Wuppertaler SV muss im Aufstiegskampf auf einen seiner herausragenden Leistungsträger verzichten.

Wuppertaler SV

Manno vor dem Saisonende

RS
25. März 2016, 20:14 Uhr
Foto: Deutzmann

Foto: Deutzmann

Der Wuppertaler SV muss im Aufstiegskampf auf einen seiner herausragenden Leistungsträger verzichten.

Gaetano Manno zog sich beim 2:0-Erfolg des WSV bei der Reserve von Rot-Weiß Oberhausen am Donnerstagabend einen Wadenbeinbruch zu. Damit wird er dem Oberliga-Spitzenreiter voraussichtlich zwei Monate fehlen.

Autor: RS

Mehr zum Thema

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren