Nach den letzten Skandalen und Negativ-Schlagzeilen bietet nun ein Kreisligist Max Kruse Hilfe, beziehungsweise einen Wechsel nach Herne an.

Herne

A-Ligist bietet Max Kruse Hilfe an

Krystian Wozniak
22. März 2016, 17:29 Uhr
Foto: firo

Foto: firo

Nach den letzten Skandalen und Negativ-Schlagzeilen bietet nun ein Kreisligist Max Kruse Hilfe, beziehungsweise einen Wechsel nach Herne an.

Der SC Constantin Herne-Mark, Tabellen-Achter in der Kreisliga A in Herne, lädt den, ja mittlerweile Ex-Nationalspieler, via Facebook zum Training an die Wiescherstraße ein.

Autor: Krystian Wozniak

Mehr zum Thema

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren