Rene Markgraf, stellvertretender Fußballobmann von Bezirksligist Viktoria Buchholz, rechnet am kommenden Donnerstag mit einem Sieg gegen den TuS Bergeborbeck.

BL NR 5

Expertentipp mit R. Markgraf (Viktoria Buchholz)

Karina Klütsch
22. März 2016, 16:27 Uhr
Foto: Patrick Friedland

Foto: Patrick Friedland

Rene Markgraf, stellvertretender Fußballobmann von Bezirksligist Viktoria Buchholz, rechnet am kommenden Donnerstag mit einem Sieg gegen den TuS Bergeborbeck.

Die kommende Englische Woche stellt für viele Vereine wohl eine große Herausforderung dar, wenn es darum geht, den Spagat zwischen Regeneration und Training zu meistern. Für die Buchholzer geht es über die Ostertage zunächst an Gründonnerstag gegen TuS Bergeborbeck, am Ostermontag treffen die Duisburger dann auf Genc Osman.

Rene Markgraf hat zunächst das bevorstehende Heimspiel gegen den TuS Bergeborbeck im Blick: "Das Ziel für das nächste Spiel ist natürlich, zu Hause einen Sieg einzufahren." Wichtig wäre dieser Sieg für die Viktoria, um ihren ersten Tabellenplatz zu halten. Derzeit trennt sie nur ein Punkt vom direkten Verfolger DJK VfB Frohnhausen.

Den 23. Spieltag tippt Rene Markgraf (Viktoria Buchholz):

Autor: Karina Klütsch

Kommentieren