Im Abstiegskampf muss der SSV Sudberg am Sonntag (15 Uhr) zum direkten Konkurrenten TuRU Düsseldorf II.

BL NR 2

Expertentipp mit Michele Velardi (SSV Sudberg)

Nico Jung
18. März 2016, 10:07 Uhr
Foto: Malte Schwietering

Foto: Malte Schwietering

Im Abstiegskampf muss der SSV Sudberg am Sonntag (15 Uhr) zum direkten Konkurrenten TuRU Düsseldorf II.

Die Mannschaft von Michele Velardi geht mit dem Selbstvertrauen aus vier Spielen infolge ohne Niederlage in das direkte Duell um die Abstiegsplätze. Velardi ist sich der Wichtigkeit des Spiels bewusst: "Es ist ein Sechs-Punkte-Spiel. Der Gewinner wird einen deutlichen Sprung nach oben machen und sich ein bisschen absetzen."

Dass sein Team im neuen Jahr noch ungeschlagen ist, kommt nicht von ungefähr: "Wir sind in der Defensive stabiler geworden. Auch die kommenden Spiele stehen und fallen mit der Defensive." Das Spiel bei der Reserve von TuRU ist außerdem sehr wichtig, weil auf die Sudberger danach für längere Zeit nur Mannschaften aus der oberen Tabellenhälfte warten. Doch auch dafür hat Velardi Hoffnung: "Natürlich sind die nächsten Wochen noch wichtiger, aber uns sind auch schon einige Überraschungen gelungen."

Den 22. Spieltag tippt Michele Velardi (SSV Sudberg):

Autor: Nico Jung

Kommentieren