Er ist Publikumsliebling und er war für den VfL Bochum noch nie wertvoller als heute.

Bochums Simon Terodde

Nie war er wertvoller als heute

09. März 2016, 15:20 Uhr
Foto: firo

Foto: firo

Er ist Publikumsliebling und er war für den VfL Bochum noch nie wertvoller als heute.

Nach 909 Minuten ohne Erfolgserlebnis knippst Simon Terodde derzeit wieder wie in besten Zeiten und ist Bochums Lebensversicherung in Sachen Aufstiegshoffnungen. Zwei Treffer gegen Sandhausen, einen in Düsseldorf und zwei zuletzt gegen Bielefeld, mittlerweile stehen nach 25 Spielen 15 Saisontore zu Buche. Damit ist er auf Kurs, seine Bestmarke aus der letzten Spielzeit (16 Tore) zu pulverisieren. Montag auf dem Betzenberg will er damit anfangen.

<script data-type="rs-widget">RSWidgets.add({"module":"media","type":"galleries","action":"view","num":10});</script>

Gerade dort beendete er am 7.11.2014 eine Serie von sechs Spielen ohne Treffer, traf beim 2:2 zum Führungstor und es wurde ihm ein weiterer Treffer zum möglichen 0:2 nicht anerkannt. Simon Terodde kann das am Montagabend nachholen.

Autor:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren