Real Madrid hat mit Weltmeister Toni Kroos das Viertelfinale der Fußball-Champions-League erreicht.

Champions League

Real leicht und locker weiter

dpa
08. März 2016, 23:48 Uhr
Foto: firo

Foto: firo

Real Madrid hat mit Weltmeister Toni Kroos das Viertelfinale der Fußball-Champions-League erreicht.

Der zehnfache Königsklassen-Sieger gewann am Dienstagabend das Rückspiel im Achtelfinale gegen den AS Rom mit 2:0 (0:0) und gehört zum sechsten Mal in Serie zum Kreis der besten acht Mannschaften Europas. Das Hinspiel in Rom hatte Real ebenfalls mit 2:0 für sich entschieden. Die Tore in einem wenig spannenden Spiel erzielten Cristiano Ronaldo (64.) und James Rodríguez (68.). Somit kam Real Madrid erstmals nach 1987 wieder gegen ein italienisches Team eine Runde weiter.

Autor: dpa

Mehr zum Thema

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren