André Schürrle hat den VfL Wolfsburg erstmals ins Viertelfinale der Champions League geschossen.

Champions League

Wolfsburg löst Viertelfinal-Ticket

dpa
08. März 2016, 22:38 Uhr
Foto: firo

Foto: firo

André Schürrle hat den VfL Wolfsburg erstmals ins Viertelfinale der Champions League geschossen.

Der Weltmeister erzielte am Dienstagabend beim glanzlosen 1:0 (0:0)-Sieg des Fußball-Bundesligisten gegen KAA Gent in der 74. Minute den einzigen Treffer. Gegen den belgischen Meister hatte Wolfsburg bereits das Hinspiel mit 3:2 gewonnen. Vor nur 23 457 Zuschauern zeigte das Team von Trainer Dieter Hecking wenig Offensivdrang. Ihren Gegner für die Runde der besten Acht der Königsklasse erfahren die Niedersachsen bei der Auslosung am 18. März. Möglicher Konkurrent ist dann Real Madrid, das am Dienstag gegen AS Rom ebenfalls eine Runde weiter kam.

Autor: dpa

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren