Castrop-Rauxel: Habinghorst kostet Wanne-Eickel einige Mühe

Wanne erreicht dritte Runde des Kreispokals

09. August 2007, 11:54 Uhr

Verbandsligist DSC Wanne-Eickel steht in der dritten Runde des Kreispokals Herne/Castrop-Rauxel. Gegen den Landesliga-Auftsteiger VfB Habinghorst gewann der Aufstiegsfavorit mit 5:3 nach Verlängerung wobei der VfB dem klassenhöheren Gegner teils erheblichen Wiederstand leistete.

Autor:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren