Bayer Leverkusens Roberto Hilbert hat im Bundesligaspiel gegen Werder Bremen (1:4) einen Schlüsselbeinbruch erlitten und muss mindestens sechs Wochen pausieren.

Bayer Leverkusen

Hilbert fällt sechs Wochen aus

dpa
03. März 2016, 11:37 Uhr
Foto: firo

Foto: firo

Bayer Leverkusens Roberto Hilbert hat im Bundesligaspiel gegen Werder Bremen (1:4) einen Schlüsselbeinbruch erlitten und muss mindestens sechs Wochen pausieren.

Wie der Fußball-Werksclub mitteilte, sollte der frühere Nationalspieler noch am Donnerstag operiert werden. Hilbert war am Mittwoch in der 73. Minute nach einem Zusammenprall mit dem Bremer Profi Santiago Garcia ausgewechselt worden.

Für die Leverkusener wird die Verletztenliste immer länger. Gegen Bremen fehlten bereits sieben verletzte Spieler. Im nächsten Spiel gegen den FC Augsburg muss Bayer zudem auf den Gelb-gesperrten Javier "Chicharito" Hernández verzichten.

Autor: dpa

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren