Startseite » Fußball » Regionalliga

Alemannia Aachen
Engelbrecht schießt Wiedenbrück ab

(0) Kommentare
Daniel Engelbrecht, Daniel Engelbrecht
Foto: Thorsten Tillmann

Der SC Wiedenbrück steckt in der Krise. In den fünf letzten Begegnungen holten die Ostwestfalen nur einen Punkt (2:2 gegen Rot-Weiss Essen).

Am Mittwochabend kassierte der SCW einen 0:4-Klatsche gegen Alemannia Aachen. Neben Fabian Graudenz (25.) war es vor allem Daniel Engelbrecht (47., 52., 65.), der die Wiedenbrücker per Hattrick in Durchgang zwei nahezu im Alleingang abschoss.

Wiedenbrück gastiert am Samstag in Bottrop beim FC Schalke 04 II. Aktuell liegt Wiedenbrück auf dem ersten Nichabstiegsplatz - zwei Punkte vor der Schalker Reserve. Aachen empfängt den 1. FC Köln II. Mit einem Sieg könnte die Alemannia die 40 Punkte voll machen.

(0) Kommentare

Spieltag

Regionalliga West

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.