Vor wenigen Minuten wurde die für Dienstagabend angesetzte Regionalliga-Partie zwischen dem 1. FC Köln II und Rot Weiss Ahlen abgesagt.

RW Ahlen

Erneute Absage bringt Trainer auf die Palme

Krystian Wozniak
29. Februar 2016, 17:18 Uhr
Foto: Tillmann

Foto: Tillmann

Vor wenigen Minuten wurde die für Dienstagabend angesetzte Regionalliga-Partie zwischen dem 1. FC Köln II und Rot Weiss Ahlen abgesagt.

Der erneute Spielausfall hat RWA-Trainer Marco Antwerpen mächtig verärgert: "Das grenzt ja schon an Wettbewerbsverzerrung. Wann wollen wir denn spielen, wenn nicht bei diesem Wetter? Diese Spielabsage kann ich überhaupt nicht nachvollziehen."

Die Ahlener wären natürlich nur zu gerne mit dem 3:1-Erfolg über den SC Wiedenbrück im Rücken zum Keller-Duell nach Köln gereist. "Es muss doch möglich sein, dass so ein Klub wie der 1. FC Köln einen Platz findet, auf dem gespielt werden kann. Ich kann das beim besten Willen nicht verstehen und bin einfach nur sauer", betont Antwerpen.

Autor: Krystian Wozniak

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren