Die Sportfreunde Altenessen 1918 haben am Sonntag beim SC Phönix eine 0:5-Klatsche hinnehmen müssen.

SF Altenessen 1918

"So steigen wir ab!"

Krystian Wozniak
28. Februar 2016, 14:26 Uhr
Foto: Tillmann

Foto: Tillmann

Die Sportfreunde Altenessen 1918 haben am Sonntag beim SC Phönix eine 0:5-Klatsche hinnehmen müssen.

Wir sprachen kurz nach dem Spiel mit Freddy Bartilla, Sportlicher Leiter der 18er.

Freddy Bartilla, wie erklären Sie sich dieses schlechte Ergebnis?
Ich bin einfach nur geschockt. Manche Spieler scheinen den Ernst der Lage nicht erkannt zu haben. Wenn wir so weiter machen, dann steigen wir ab.

An welchen Stellschrauben werden Sie in der Woche drehen?
Unser Trainer Didi Krause und ich müssen in das Innenleben der Mannschaft reinhorchen. Ich werde einige Gespräche führen. Denn so kann es nicht weiter gehen. Didi und ich haben kürzlich unsere Verträge erst verlängert. Wir wollten ein frühzeitiges Zeichen setzen, dass es hier voran geht. Ich glaube, dass das manche Spieler nicht verstanden haben.

Was würde passieren, wenn Altenessen 18 absteigt?
Mit diesem Thema beschäftigen wir uns erst einmal nicht. Aber klar ist, dass wir schleunigst Punkte benötigen.

Autor: Krystian Wozniak

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren