Startseite » Pokal » Verbandspokal

Westfalenpokal
Titelverteidiger draußen!

(2) Kommentare
Sportfreunde Lotte, Lotte, Ismail Atalan, Saison 2014/15, Sportfreunde Lotte, Lotte, Ismail Atalan, Saison 2014/15
Foto: Neumann

Am Dienstagabend musste der Titelverteidiger im Westfalenpokal die Segel streichen.

Die Sportfreunde Lotte, die in der vergangenen Saison den SC Verl im Finale besiegten und sich für den DFB-Pokal qualifizierten und in der ersten Runde an Bayer Leverkusen scheiterten, sind ausgeschieden.

Auf dem Kunstrasenplatz des SV Lippstadt 08 unterlag der Regionalligist dem Oberligisten mit 9:10 nach Elfmeterschießen. Moritz Heyer war der Unglücksrabe, der den entscheidenden Elfer verschoss. Nach 90 und 120 Minuten stand es 2:2. Josip Majic (32.) und Kevin Holz (47.) hatten Lippstadt in Führung gebracht, bevor Kevin Pires-Rodrigues (49.) und Alexander Hettich (57.) den Ausgleich für Lotte besorgten. "Wir wollten wieder in den DFB-Pokal einziehen und sind jetzt alle natürlich sehr enttäuscht", sagte Lottes Trainer Ismail Atalan.

(2) Kommentare

Spieltag

Oberliga Westfalen

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.