Am kommenden Sonntag startet die Bezirksliga Westfalen 6 ins Jahr 2016. Der Geisecker SV hat dann noch Pause.

BL WF 6

Expertentipp mit Dirk Goldschmidt (Geisecker SV)

Julian Bischoff
20. Februar 2016, 09:37 Uhr
Foto: Ketzer

Foto: Ketzer

Am kommenden Sonntag startet die Bezirksliga Westfalen 6 ins Jahr 2016. Der Geisecker SV hat dann noch Pause.

Und dieser Umstand dürfte dem an diesem Wochenende spielfreien Schwerter Stadtteilclub ziemlich gelegen kommen, waren die vergangenen Wochen doch sehr turbulent am Buschkampweg. Anfang Februar trennte sich der GSV von Trainer Gregor Podeschwa, weil der in einem Zeitungsinterview seinen Entschluss, am Saisonende zu gehen, mit dem mangelnden Engagement einiger seiner Spieler begründet hatte – diese öffentliche Kritik kam bei der Vereinsführung gar nicht gut an. Podeschwa musste gehen, sein bisheriger Co-Trainer Dirk Goldschmidt übernahm. Und obwohl dieser gesteht, dass die Trennung für alle "sehr überraschend" kam, zeigt sich der Neue für den verspäteten Rückrundenauftakt gegen Letmathe in neun Tagen optimistisch: "Die Stimmung im Team ist sehr gut, alle ziehen voll mit. Das Ganze hat die Mannschaft noch enger zusammenrücken lassen."

Den 17. Spieltag tippt Dirk Goldschmidt (Geisecker SV)

Autor: Julian Bischoff

Mehr zum Thema

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren