Der VfL Bochum ist aktuell in einer guten Form. Nur die Ergebnisse stimmen noch nicht so ganz. Wir sprachen vor dem Duell bei 1860 München mit Kapitän Patrick Fabian.

VfL-Kapitän Fabian

"Jetzt zählen nur noch Siege"

Günther Pohl
19. Februar 2016, 15:36 Uhr
Foto: firo

Foto: firo

Der VfL Bochum ist aktuell in einer guten Form. Nur die Ergebnisse stimmen noch nicht so ganz. Wir sprachen vor dem Duell bei 1860 München mit Kapitän Patrick Fabian.

Patrick Fabian, wie bewerten Sie die letzten Spiele?
Leistungstechnisch können wir uns aktuell nichts vorwerfen. Gegen die Bayern wäre die Sensation drin gewesen und auch in Nürnberg hätten wir drei Punkte holen können. Das sind die einzigen Dinge, die man monieren kann.

Ab jetzt sollten aber nur noch Siege zählen...
Gegen Nürnberg wollten wir nicht alles auf eine Karte setzen. Aber jetzt zählen nur Siege. Damit wollen wir in München anfangen. Aber das wird schwer. Das ist eine sehr erfahrene Zweitliga-Mannschaft. Da geht es um Existenzen. Sie werden kämpfen bis zum Umfallen.

Nürnberg hat sich in München auch sehr schwer getan...
Nürnberg hat in München auch mit viel Glück gewonnen. Wir wollen aber weder nach links noch nach rechts gucken. Wir bleiben demütig und gehen das Spiel mit voller Konzentration an.

Autor: Günther Pohl

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren