"Barca"-Stars kassieren zehn Millionen für Titel

tok
12. Mai 2005, 12:19 Uhr

Die Fußballer des spanischen Tabellenführers FC Barcelona bekommen im Falle des Titelgewinns zehn Millionen Euro ausgezahlt. Das Präsidium einigte sich auf die Rekordprämie.

Die Stars des designierten Primera Division-Champions FC Barcelona können sich auf eine ordentliche Prämie freuen. Der erste Sieg in Spaniens Meisterschaft seit sechs Jahren wird dem Vorstand der Katalanen um Präsident Joan Laporta die Rekordprämie von zehn Millionen Euro für den gesamten Kader plus Trainer Frank Rijkaard wert sein.

Der Ronaldinho-Klub ist uneinholbar, wenn am Samstag das Auswärtsspiel beim abstiegsgefährdeten Neuling UD Levante gewonnen werden sollte. Verfolger Real Madrid tritt zeitgleich beim FC Sevilla an.

Autor: tok

Kommentieren