Die Zweitvertretung von Borussia Dortmund hat in dieser Saison kein Glück. Immer wieder werfen Verletzungen die Borussen zurück.

BVB II

Doppelter Bänderriss und ein Handbruch

Krystian Wozniak
17. Februar 2016, 17:25 Uhr
Foto: Ketzer

Foto: Ketzer

Die Zweitvertretung von Borussia Dortmund hat in dieser Saison kein Glück. Immer wieder werfen Verletzungen die Borussen zurück.

Nachdem zeitweise fast die komplette Innenverteidigung ausfiel, bereitet Trainer Daniel Farke nun die Offensive einige Probleme. Während Philipp Hanke (Probleme mit dem Sprunggelenk) schon länger ausfällt, haben sich am Dienstag zwei weitere Angreifer verletzt. "Marvin Ducksch hat sich einen doppelten Bänderriss zugezogen und Tammo Harder erlitt einen Handbruch. Er wurde am Mittwochmorgen sofort operiert. Diese Ausfälle sind natürlich sehr bitter. Wir werden auf beide Spieler gute sechs Wochen verzichten müssen", berichtet Farke.

Autor: Krystian Wozniak

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren