Es gibt Einiges zu feiern bei Rot-Weiss Essen. Zahlreiche „Kulturgutschützer“ haben es ermöglicht, dass der Vereinsgründer Georg Melches wieder das Stadion prägen wird.

RWE

GMS-Initative plant eine Aktion zum Ehrentag

RS
17. Februar 2016, 12:54 Uhr
Foto: Tillmann

Foto: Tillmann

Es gibt Einiges zu feiern bei Rot-Weiss Essen. Zahlreiche „Kulturgutschützer“ haben es ermöglicht, dass der Vereinsgründer Georg Melches wieder das Stadion prägen wird.

Passend zum 109. Geburtstag des Vereins in diesem Monat werden zum Heimspiel am 26. Februar 2016 gegen die SG Wattenscheid 09 die markanten Edelstahlletter mit dem Schriftzug „Georg-Melches Stadion“ an die Hafenstraße zurückkehren.

Um 17.30 Uhr laden die GMS-Initiative, das AWO-Fanprojekt und die FFA (Fan- und Förderabteilung) zur offiziellen Einweihung ein. Zusätzlich werden an diesem Tag zwei neue Hinweistafeln eingeweiht, die Informationen zum bekannten Förderwagen und der Bergmanns-Statue „Kurze Fuffzehn“ bieten. Mittlerweile haben sich die Exponate zum beliebten Fotomotiv vieler Besucher entwickelt und der Begriff „Kleine Gruga“ wird stetig bekannter. Durch Unterstützung der Jugendhilfe Essen gesellt sich nun auch der alte Haupttribünenschriftzug „Georg-Melches Stadion“ zwischen die beiden Exponate und weist auf die lebendige Geschichtskultur von Rot-Weiss Essen hin.

Die vor vier Jahren gegründete GMS-Initiative freut sich sehr über die Entwicklung der „Kleinen Gruga“, die als Zeitstrahl der RWE-Geschichte weiter wachsen soll und bedankt sich bei allen Fans und Förderern, die das Bisherige möglich gemacht haben. Mit der Rückkehr des Schriftzuges „Georg-Meches Stadion“ soll die Prägung des Vereins und des deutschen Fußballs durch einen außergewöhnlichen Vereinsgründer wieder sichtbar für Alle werden. Und vielleicht wird ja auch der größte Chor der Stadt Essen beim Spiel gegen die SG Wattenscheid 09 wieder singen „Stahl und Kohle formten den Verein, wir werden Melches immer dankbar sein, wir sind sein Erbe angetreten, werden immer alles geben…“.

Autor: RS

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren