Der Wechsel von Mikel Merino zu Borussia Dortmund ist perfekt.

Borussia Dortmund

Merino-Wechsel perfekt

RS
15. Februar 2016, 17:27 Uhr
Foto: firo

Foto: firo

Der Wechsel von Mikel Merino zu Borussia Dortmund ist perfekt.

Wie der Klub auf via Facebook verkündete, kommt der 19-jährige Mittelfeldspieler im Sommer nach Dortmund. Dort erhält er einen Vertrag bis zum 30. Juni 2021.

Borussia Dortmunds Sportdirektor Michael Zorc bezeichnet den 1,88 Meter langen Iberer als "großes Talent der spanischen Fußballschule" und betont: "Wir freuen uns sehr, dass wir seinen Transfer zur neuen Saison realisieren konnten." Merino freut sich schon jetzt auf die neue Herausforderung in Deutschland, für ihn eine der Top-Adresse in Europa. "Ich fühle mich geehrt, dass ich bald für den BVB auflaufen darf", erklärt der Spanier, der im letzten Jahr U19-Europameister wurde. Für ihn steht Borussia Dortmund für eine ganz spezielle Art Fußball. Außerdem freut er sich riesig auf das Westfalenstadion: "Dortmund spielt in einem beeindruckenden Stadion vor der zurzeit größten Kulisse Europas und sehr treuen und stimmungsgewaltigen Fans", weiß er.

Aktuell spielt Merino für den spanischen Zweitligisten CA Osasuna, mit dem er in der Segunda División momentan auf dem siebten Platz steht.

Autor: RS

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren