Zweitligist Alemannia Aachen muss den Auftakt der Saison 2007/2008 ohne Cristian Fiel bestreiten. Der Spanier hatte sich einen Muskelfaserriss im Adduktorenbereich zugezogen und steht am Freitag im Spiel gegen den FC Carl Zeiss Jena (18 Uhr) nicht im Kader der Alemannia.  Die Blessur von Jeffrey Leiwakabessy stellte sich am Montag bei einer Kernspintomographie als schwere Oberschenkelprellung heraus.

Aachens Fiel zum Auftakt gegen Jena nicht dabei

Leiwakabessy ist fraglich

kop1
06. August 2007, 20:23 Uhr

Zweitligist Alemannia Aachen muss den Auftakt der Saison 2007/2008 ohne Cristian Fiel bestreiten. Der Spanier hatte sich einen Muskelfaserriss im Adduktorenbereich zugezogen und steht am Freitag im Spiel gegen den FC Carl Zeiss Jena (18 Uhr) nicht im Kader der Alemannia. Die Blessur von Jeffrey Leiwakabessy stellte sich am Montag bei einer Kernspintomographie als schwere Oberschenkelprellung heraus.

Der Niederländer war beim 3:0-Pokalerfolg der Aachener am Sonntag bei Normannia Gmünd nach einem Pferdekuss ausgewechselt worden. Der Einsatz des Linksverteidigers am Freitag ist damit noch fraglich.

Autor: kop1

Kommentieren