Die Sportfreunde Siegen haben einen neuen Co-Trainer gefunden.

SF Siegen

Nachfolger für Alex Voigt steht fest

Krystian Wozniak
12. Februar 2016, 10:39 Uhr
Foto: Tim Müller

Foto: Tim Müller

Die Sportfreunde Siegen haben einen neuen Co-Trainer gefunden.

Steffen Hardt, Inhaber der Lizenz für DFB-Elite-Jugend-Trainer, wird vorerst bis Saisonende die Aufgaben an der Seite von Cheftrainer Ottmar Griffel übernehmen. Hardt ist 46 Jahre alt, kommt aus Herborn und arbeitet seit Sommer 2012 bei den Sportfreunden als Jugendtrainer, in der Saison 2015/2016 war er bisher U19-Trainer.

Vor seiner Zeit bei den Sportfreunden arbeitete Steffen Hardt unter anderem für den DFB in Hessen, auch jetzt noch ist er in der Fußballschule von Bundesligist Eintracht Frankfurt sowie als Lehrreferent beim hessischen Fußballverband aktiv.

Zuvor war Ex-Profi Alexander Voigt von seinem Amt als Co-Trainer zurückgetreten.

Autor: Krystian Wozniak

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren