Nach zwei Aufstiegen haben sich beide Seiten für eine Fortsetzung entschieden.

SV Horst 08

Der Trainer verlängert

RS
02. Februar 2016, 20:01 Uhr
Foto: FUNKE

Foto: FUNKE

Nach zwei Aufstiegen haben sich beide Seiten für eine Fortsetzung entschieden.

Jörg Krempicki hat seinen Vertrag beim Fußball-Westfalenligisten SV Horst-Emscher 08 um eine weitere Spielzeit verlängert. Damit wird Krempicki das Team nun in seinem fünften Jahr als Cheftrainer auch in die neue Saison führen.„Es war unser Wunsch, die erfolgreiche Zusammenarbeit mit Jörg Krempicki fortzusetzen. Es ist wichtig, dass wir diese wichtige Personalie nun frühzeitig in trockenen Tüchern haben“, so der Sportliche Leiter des Vereins Willi Schmalz zu den erfolgreichen Gesprächen über eine Vertragsverlängerung.

Auch Franco Busu verlängerte

Krempicki schaffte mit der Mannschaft, mit der er auch zukünftig ehrgeizige Ziele verfolgt, den Aufstieg von der Bezirksliga über die Landesliga bis in die Westfalenliga. Jörg Krempicki meint zu seinem neuen Vertrag: „Das Vertrauen des Vorstandes ehrt mich. Meine Mannschaft und ich haben das Ziel, in der kommenden Spielzeit spielerisch weiter zu kommen und in der Liga ganz vorne anzugreifen.“
Der Vorstand freut sich, dass die mehr als zehnjährige Zusammenarbeit von Willi Schmalz als Sportlichem Leiter und Trainer Jörg Krempicki fortgesetzt wird und man nun die Planungen für die nächste Saison angehen kann.

Dies gilt auch für eine weitere Weichenstellung, die vorgenommen wurde. Der Vertrag mit dem Trainer der zweiten Mannschaft Franco Busu wurde ebenfalls vorzeitig um eine Spielzeit verlängert. Zur derzeitigen Situation der zweiten Mannschaft sagt Willi Schmalz: „Die aktuellen Personalsorgen der Mannschaft, die sich durch Verletzungen und Abgänge ergeben haben, werden wir bis zum Start in die neue Saison durch interne Verschiebungen und auch durch Zugänge von anderen Vereinen beheben.“

Autor: RS

Mehr zum Thema

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren