Der KFC Uerdingen muss einen Großteil der Vorbereitung auf Silvio Pagano verzichten.

KFC Uerdingen

Pagano muss länger pausieren

Krystian Wozniak
29. Januar 2016, 17:04 Uhr
Foto: Thorsten Tillmann

Foto: Thorsten Tillmann

Der KFC Uerdingen muss einen Großteil der Vorbereitung auf Silvio Pagano verzichten.

Der 30-jährige offensive Mittelfeldspieler zog sich im Testspiel gegen den VfB Homberg (2:1) eine Verletzung zu und wird gut zwei Wochen ausfallen. "Er hat leider Probleme mit dem Bandapparat. Ich mache mir aber um 'Pino' keine Sorgen. Er ist ein vorbildlicher Profi und wird fit zurückkommen", berichtet KFC-Trainer Michael Boris.

Autor: Krystian Wozniak

Mehr zum Thema

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren