Schwarz-Weiß Essen ist am Mittwochabend über einen Kreisligisten gestolpert.

ETB SW Essen

Niederlage gegen Kreisligisten

Krystian Wozniak
27. Januar 2016, 21:30 Uhr
Foto: Frank Gröner

Foto: Frank Gröner

Schwarz-Weiß Essen ist am Mittwochabend über einen Kreisligisten gestolpert.

Der ETB verlor beim A-Liga-Vertreter Heisinger SV mit 1:2. Kosta Garidis und Dennis Mackowski besorgten den überraschenden Sieg für den Underdog. "Wir haben sehr diszipliniert gespielt und ich kann meine Mannschaft für diesen Auftritt nur loben. Nichtsdestotrotz bleibt festzuhalten, dass es nur ein Testspiel war. Deshalb dürfen wir das Ergebnis auch nicht überbewerten", bilanzierte HSV-Trainer Sascha Behnke.

Sein Gegenüber Toni Molina war "not amused", aber auch nicht so richtig stinkig. Von einer Blamage wollte er überhaupt nichts hören: "Wenn Sie das schreiben, dann wäre das blamabel. Wenn wir im Pokal gegen einen Kreisligisten ausscheiden, dann wäre das eine Blamage. Aber das war nur ein Testspiel. Natürlich freut mich das Ergebnis nicht. Wir haben 22 Mann eingesetzt und der Gegner stand mit elf Mann hinten drin. Das ist nicht einfach. Trotzdem sage ich, dass niemand über das Ergebnis sprechen wird, wenn wir unser erstes Ligaspiel wieder gewinnen. Und nur das zählt."

Autor: Krystian Wozniak

Kommentieren