Ajax Amsterdam ist an Schalkes Klaas-Jan Huntelaar interessiert. Sportvorstand Horst Heldt geht davon aus, dass der

Schalke

Keine Anzeichen für Huntelaar-Wechsel

Manfred Hendriock
19. Januar 2016, 22:12 Uhr
Foto: firo

Foto: firo

Ajax Amsterdam ist an Schalkes Klaas-Jan Huntelaar interessiert. Sportvorstand Horst Heldt geht davon aus, dass der "Hunter" auf Schalke bleibt.

Ganz glücklich läuft es für Klaas-Jan Huntelaar auf Schalke im Moment nicht: Beim Spiel in Bielefeld saß der Torjäger zunächst nur auf der Bank und konnte nach seiner Einwechslung nicht allzu viel bewegen.

Doch es gibt bisher keine Signale dafür, dass Huntelaar seine Situation überdenkt – auch wenn Ajax Amsterdams Trainer Frank de Boer den „Hunter“ gerne verpflichten würde. Diese Äußerung würde natürlich für Aufsehen sorgen, sagt Schalkes Manager Horst Heldt, versichert aber: „Klaas hat sich nicht ansatzweise so geäußert, dass er Schalke verlassen möchte.“

Autor: Manfred Hendriock

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren