Einen Tag nach der 2:7-Klatsche gegen den Ligakonkurrenten 1. FC Köln II hat es die SSVg Velbert besser gemacht.

SSVg Velbert

Rehabilitation für 2:7 gegen Köln II

RS
17. Januar 2016, 17:09 Uhr
Foto: Tillmann

Foto: Tillmann

Einen Tag nach der 2:7-Klatsche gegen den Ligakonkurrenten 1. FC Köln II hat es die SSVg Velbert besser gemacht.

Gegen den Oberligisten aus Ratingen gewann die Truppe von Coach André Pawlak mit 3:0. Massimo Mondello brachte die Velberter vor der Pause in Führung, nach dem Wechsel besorgten Alexander Fagasinski und Giuseppe Raudino mit ihren Treffern kurz vor dem Ende den Endstand.

Autor: RS

Mehr zum Thema

Kommentieren