Bergkamp wartet auf Signal von Arsenal

den
04. Mai 2005, 20:31 Uhr

Dennis Bergkamp will seine Karriere nach Ende der laufenden Spielzeit beenden, wenn ihm sein Arbeitgeber Arsenal London kein weiteres Angebot unterbreitet. Dies erklärte der Niederländer am Mittwoch.

Unklarheiten über die Fortsetzung der Karriere bei Dennis Bergkamp: Der Niederländer vom englischen Erstligisten Arsenal London wird seine Fußballschuhe nach der laufenden Saison an den Nagel hängen, wenn ihm der Premier-League-Klub kein neues Angebot unterbreitet. Dies erklärte der ehemalige Nationalspieler am Mittwoch. Zuletzt saß der 35-Jährige bei Teammanager Arsene Wenger oft nur auf der Ersatzbank.

"Vor einigen Monaten habe ich gesagt, dass ich noch ein Jahr spielen möchte. Und der Boss hat erwidert, dass er in den kommenden Wochen mit mir reden will. Bisher hat aber noch kein Gespräch stattgefunden", erklärte Bergkamp, der 1995 von Inter Mailand nach London gewechselt war.

Autor: den

Kommentieren