Die SpVgg Greuther Fürth verleiht Flügelspieler Stephan Schröck an einen Verein auf den Philippinen.

Fürth

Schröck wechselt auf die Philippinen

dpa
14. Januar 2016, 15:51 Uhr
Foto: firo

Foto: firo

Die SpVgg Greuther Fürth verleiht Flügelspieler Stephan Schröck an einen Verein auf den Philippinen.

Wie der Fußball-Zweitligist mitteilte, wird der 29-Jährige am Wochenende in den Inselstaat reisen und sich bis August Meister Ceres-La Salle FC anschließen. Schröck spielte in den vergangenen Monaten keine große Rolle mehr bei den Franken, zu denen er im Sommer 2014 gewechselt war. Bereits von 2004 bis 2012 hatte der 24-malige Nationalspieler der Philippinen für Fürth gespielt.

Autor: dpa

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren