Der SV Hönnepel-Niedermörmter hat gleich zwei Nachfolger für den zum Saisonende scheidenden Georg Mewes präsentiert.

SV Hö.-Nie.

Trainergespann ersetzt Mewes

Krystian Wozniak
11. Januar 2016, 12:32 Uhr
Foto: Tillmann

Foto: Tillmann

Der SV Hönnepel-Niedermörmter hat gleich zwei Nachfolger für den zum Saisonende scheidenden Georg Mewes präsentiert.

[person=4716]Daniel Beine[/person] und [person=3518]Benjamin Schüßler[/person] werden ab dem 1. Juli für die Erste des SV Hö.-Nie. verantwortlich sein. "Wir haben damit eine gute Lösung gefunden. Beide kennen beziehungsweise spielen noch in der Mannschaft und kennen das Umfeld sehr gut. Daniel und Benjamin werden frisches Blut in die Truppe bringen", erklärt Hönnepels erster Vorsitzender Mario van Bebber gegenüber RevierSport.

Zudem gab van Bebber bekannt, dass er zum 1. April sein Amt aus beruflichen Gründen zur Verfügung stellen wird. Derweil konnte der Noch-Präsident des SV Hö.-Nie. zumindest mündliche Einigung mit den Eckpfeilern [person=4000]Nedzad Dragovic[/person], [person=4045]Daniel Boldt[/person] und [person=4285]Andre Trienenjost[/person] erzielen. "Sie haben uns mündlich ihre Zusage für die kommende Saison gegeben. Es sieht gut aus, dass uns sechs, sieben Stammspieler erhalten bleiben. Somit würde das Gerüst schon stehen", sagt van Bebber.

Autor: Krystian Wozniak

Mehr zum Thema

Kommentieren