Rot-Weiss Essen und sein ehemaliger Sportvorstand Dr. Uwe Harttgen treffen sich vor Gericht. Der neue Termin für die Verhandlung steht nun fest.

RWE

Harttgen-Verhandlung Ende Januar

06. Januar 2016, 15:28 Uhr
Foto: Tillmann

Foto: Tillmann

Rot-Weiss Essen und sein ehemaliger Sportvorstand Dr. Uwe Harttgen treffen sich vor Gericht. Der neue Termin für die Verhandlung steht nun fest.

Ursprünglich sollte bereits am 7. Januar entschieden werden, ob Harttgen dazu befugt war, den Vertrag mit dem damaligen Trainer Marc Fascher eigenmächtig zu verlängern. RWE sah das Vertrauensverhältnis als zerrüttet an und entließ Harttgen fristlos. Der erste Verhandlungstermin wurde allerdings verschoben. Der neue Termin ist nun Donnerstag, 28. Januar.

Autor:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren