Bezirksligist TuS 84/10 Bergeborbeck geht mit einigen personellen Veränderungen in die Rückrunde.

TuS 84/10

Neuzugänge aus Essen-West und Aserbaidschan

Martin Herms
04. Januar 2016, 12:54 Uhr
Foto: Tillmann

Foto: Tillmann

Bezirksligist TuS 84/10 Bergeborbeck geht mit einigen personellen Veränderungen in die Rückrunde.

Der Aufsteiger von der Germaniastraße hat die ersten beiden Neuzugänge präsentiert. Vom Landesligisten TuS Essen-West 81 wechselt der 23-jährige Torhüter [person=7138]Marco Niggemeier[/person] zu den Blau-Weißen. Der ehemalige Keeper des ESC Rellinghausen stand in der Hinrunde 13 Mal für die Westler zwischen den Pfosten und dürfte für die Bergeborbecker somit eine große Verstärkung sein.

Ein gänzlich unbeschriebenes Blatt ist der zweite Winter-Transfer. Yazdan Nik Afshang spielte zuletzt für den FC Karabaq in Aserbaidschan. Seit einigen Monaten lebt der 22-Jährige in Deutschland und absolvierte mehrere Trainingseinheiten beim TuS.

Verlassen werden die Bergeborbecker hingegen [person=14385]Gökhan Bilen[/person], [person=29247]Lars Anhalt[/person] (beide VfB Nord) und [person=28023]Sezer Dursun[/person] (SC Phönix).

Autor: Martin Herms

Mehr zum Thema

Kommentieren