Viktoria Köln hat seine erste Neuverpflichtung bekanntgegeben. David Bors kommt vom 1. FC Köln II.

Viktoria Köln

Erster Neuzugang für Kaczmarek

02. Januar 2016, 13:06 Uhr
Foto: Tillmann

Foto: Tillmann

Viktoria Köln hat seine erste Neuverpflichtung bekanntgegeben. David Bors kommt vom 1. FC Köln II.

"Willkommen auf der Schäl Sick, David!", begrüßen die Viktorianer ihren Neuen auf der Vereinshomepage. Für jemanden, der die letzten Jahre beim FC auf der linken Rheinseite gespielt hat, genau die richtigen Worte. Allerdings sind die Rechtsrheinischen für Bors nicht unbekannt. In der Jugend spielte der heute 20-Jährige schon einmal für die Viktoria, ehe er in der U17 dann zu den Geißböcken ging.

Für die Kölner Zweitvertretung kam Bors in dieser Saison nur in fünf Spielen zum Einsatz und stand in den meisten Partien nicht einmal im Kader. In den insgesamt 182 Minuten erzielte der Angreifer immerhin ein Tor.

Freddy Mombongo-Dues verlässt die Viktoria hingegen nach einem Jahr wieder. Der 29-Jährige kam im Sommer als absoluter Wunschspieler von Trainer Tomasz Kaczmarek zu den Höhenbergern, schaffte es aber nicht, sich einen Stammplatz zu erspielen.

Autor:

Mehr zum Thema

Rubriken

Kommentieren