Der TSV Meerbusch hat sich verstärkt. Tim Knetsch kommt vom Ligakontrahenten KFC Uerdingen.

TSV Meerbusch

Knetsch kommt aus Uerdingen

30. Dezember 2015, 18:08 Uhr
Foto: Tillmann

Foto: Tillmann

Der TSV Meerbusch hat sich verstärkt. Tim Knetsch kommt vom Ligakontrahenten KFC Uerdingen.

Der [person=4702]23-jährige Außenspieler[/person] hatte schon vor zwei Wochen in Krefeld um seine Vertragsauflösung gebeten. Nachdem er in der vergangenen Saison in der Regionalliga noch 25 Mal zum Einsatz kam, spielte er nach dem Abstieg in der Oberliga keine Rolle mehr, weshalb er den Verein wechseln wollte.

Meerbuschs Sportlicher Leiter Christoph Peters hatte erst vor wenigen Tagen erklärt, dass sein Verein mit Knetsch in Kontakt stehe und ihn gerne verpflichten würde. Knetsch soll den Abgang von [person=4631]Aleksandar Pranjes[/person] zum Wuppertaler SV kompensieren.

Autor:

Mehr zum Thema

Rubriken

Kommentieren