Aus dem Nachwuchsleistungszentrum vom Bundesligisten Borussia Dortmund wechselt im Winter U19 Keeper Marvin Bobka zum SV Rödinghausen.

BVB U19

Keeper wechselt nach Rödinghausen

RS
16. Dezember 2015, 10:55 Uhr
Foto: Tillmann

Foto: Tillmann

Aus dem Nachwuchsleistungszentrum vom Bundesligisten Borussia Dortmund wechselt im Winter U19 Keeper Marvin Bobka zum SV Rödinghausen.

"Marvins Familie wohnt in Enger-Pödinghausen (Kreis Herford) und so spielte Marvin bereits als C-Jugendlicher beim VfL Theesen unter meiner Regie. Der Kontakt zu ihm und seiner Familie ist deshalb nie ganz abgerissen", sagt Rödinghausens U19 Trainer Daniel Lichtsinn.

Nach einer längeren Verletzungspause im letzten Jahr und aufgrund der enormen Konkurrenzsituation hat der talentierte Keeper zuletzt nur noch wenige Einsätze zu verbuchen gehabt. Nach Abstimmung mit der sportlichen Leitung um Lars Ricken und Eddy Boekamp riet auch der Torwartkoordinator Thomas Schlieck seinem Schützling zu einem Wechsel.

Autor: RS

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren