Westfalenligist Kirchhörder SC hat auf die gefährliche sportliche Situation reagiert und einen namhaften Spieler verpflichtet.

Kirchhörder SC

Oberligaspieler im Anflug

Hendrik Niebuhr
15. Dezember 2015, 15:13 Uhr
Foto: Tillmann

Foto: Tillmann

Westfalenligist Kirchhörder SC hat auf die gefährliche sportliche Situation reagiert und einen namhaften Spieler verpflichtet.

Mit [person=4643]Marcel Ramsey[/person] verstärkt ein 86-facher Oberligaspieler die Mannschaft von Adrian Alipour in der Rückserie. Der Offensivspieler erzielte in der Oberliga Westfalen insgesamt 19 Tore. "Das ist eine Knallerverpflichtung für uns", freut sich Alipour über den Coup.

Ramsey spielte zuletzt für die Hammer Spielvereinigung. Nach sieben Einsätzen ohne Treffer wurde der Vertrag des 26-Jährigen jedoch Ende Oktober aus beruflichen Gründen aufgelöst. In der letzten Saison erzielte er für den SV Lippstadt zehn Tore, zuvor spielte er auch für den TuS Heven, die TSG Sprockhövel und für Rot Weiss Ahlen. Den KSC verlassen werden dagegen [person=16158]Pascal Schepers[/person] und [person=6125]Maik Knapp[/person]. Wohin es die beiden zieht, ist noch unklar.

Autor: Hendrik Niebuhr

Kommentieren